News im Detail

1. Radio Netzwerk Tag am 7. Dezember 2017 im Frankfurter Presseclub

20.10.2017


Inhalte, Formate, Trends und journalistische Grundfragen – der 1. RadioNetzwerkTag ist pickepackevoll mit praxisnahen und partizipativen Elementen wie Workshops, Case-Studies und Expert*innen-Meetings.

Linear war gestern – heute entscheidet jede*r selbst, was und wann er/sie hören will. Expert*innen aus der freien Podcastszene und aus den öffentlich-rechtlichen Sendern, die mit Audio on Demand dem Trend begegnen, nehmen Euch mit auf eine Tour durch die neuen Audiolandschaften.

In den anschließenden Workshops wird es dann praktisch: Wie gehe ich mit Populisten oder extremen Meinungen im Interview um? Wie binde ich Social Media in den Radioalltag ein? Und wie crossmedial soll meine Ausbildung sein?
Ein konkreter Erfahrungsaustausch findet am Nachmittag in den Offenen Meetings statt. Hier gebt ihr das Tempo vor und diskutiert an Themen-Tischen relevante Medien-Inhalte.

Nach der Preisverleihung des „Radiosiegels 2017“, dem Preis für herausragende Ausbildung in privaten Radiostationen, laden wir Euch zum Netzwerken bei Glühwein ein.

Mehr zum Programm und den Referent*innen findet ihr immer aktuell unter: www.RadioNetzwerkTag.de.
Hier könnt ihr Euch bereits jetzt zu der Veranstaltung anmelden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35,00 Euro inklusive Mittagessen, Snacks und Getränke.

 

Der RadioNetzwerkTag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Grimme-Akademie, der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) und der ARD.ZDF Medienakademie.

Aktuelles
  • linktoxing    linktofacebook